Buchhandlung A. Müller GmbH in Degerloch
Kontakt | Newsletter | AGB und Widerrufsbelehrung | Online-Streitschlichtungsplattform | Datenschutz | Impressum
Unsere Öffnungszeiten Mo - Fr: 9:00 - 18:30 Uhr | Sa: 9:00 - 14:00 Uhr
Buch Müller Buch Müller Buch Müller Buch Müller Buch Müller
Wir lesen und kennen uns aus
Wir beraten Kompetent und freundlich
Wir veranstalten Events und Aktionen
Wir liefern aus Regional und überregional
Wir bilden aus Weil wir es wichtig finden

Katharina Blencke-Dörr

Eine Empfehlung von Katharina Blencke-Dörr :

Martin Osterberg

Das kalte Haus

 

 

 

 

8.8. Weltkatzentag

 

 

 

04.08.2017

Hrgs. Julia Bachstein

Katzen Taschenkalender 2018

Auch 2018 können Sie mit dem erfolgreichen "Katzen Taschenkalender" Ihre Wochenplanung im Zeichen der Katze vornehmen.

Jede Woche begleitet Sie eine Katze samt literarischem Zitat, und als wäre das noch nicht genug, finden Sie im Katzen Taschenkalender 2018 rund einhundert deutsche und internationale Gedenktage, die wiederum mit Katzenzeichnungen anschaulich dargestellt werden.

Nie wieder werden Sie den Lass-Deine-Träume-wahr-werden-Tag, den Welttourismustag oder den Internationalen Tag der Demokratie vergessen!

Und das Beste ist: Sie können sich zweimal freuen, denn im "Katzen Taschenkalender" erwartet Sie jede Woche eine andere Katze als im großen, beliebten "literarischen Katzenkalender". Und beide sind zum Schnurren schön.

Der "Katzen Taschenkalender" vereint Katzen- und Menschenwelt. Sie werden sich fragen, wie Sie jemals ohne den "Katzen Taschenkalender" ausgekommen sind.

 

Schöffling, 14,95 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-89561-777-5

Bestellen

04.08.2017

Hrgs Christiane Freudenstein

Katzenliebe

Das klassische Geschenk für Katzenliebhaber und -liebhaberinnen

Geschmeidigkeit und Eleganz, aber auch Krallen und Jagdinstinkt, das macht die Katze aus. Die Katze schwankt zwischen Schmusefreude und Unabhängigkeit, sie lebt in unserem Wohnzimmer und doch bricht manchmal die Raubtiernatur hervor. Die Katze ist unberechenbar. Erklärt dies, warum so viele Autoren Katzenliebhaber waren? Dieser Band versammelt die schönsten Geschichten und Gedichte von einzigartigen Katzen und von der Katzenliebe namhafter Autoren.

Mit Texten von Heinrich Heine, Joachim Ringelnatz, Franz Kafka und vielen anderen.

 

Fischer Verlag, 10,00 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-596-90607-9

Bestellen

04.08.2017

Sonja Danowski

Kleine Nachtkatze

Bald ist großes Sommerfest im Tierheim. Der kleine Toni liebt Tiere, insbesondere Katzen, über alles. Deshalb möchte er unbedingt auch etwas zum Fest beitragen und spendet seine liebsten Kuscheltiere. Vor dem Schlafengehen vermisst er seine kuscheligen Freunde allerdings sehr. Zum Trost schenkt ihm Mama ihren geliebten alten Stoffkater Paul. Von da an sind Toni und Paul unzertrennlich. Weil Toni sich so gut um Paul kümmert, überrascht ihn seine Mama bald mit einer kleinen Katze. Jetzt hat Toni endlich ein eigenes Haustier, für das er sorgen kann.
 

 

Nord Süd, 20,00 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-314-10337-7

Bestellen

04.08.2017

Alexandre Bonnefoy und Delphine Vaufrey

Katzen in Japan

KATZEN IN JAPAN ist ein packender Bildband des französischen Fotografen Alexandre Bonnefoy, der die Felltiger im urbanen Lebensraum in sensationellen Momentaufnahmen porträtiert hat. Alles ist echt. Man bemerkt sofort das besondere Gespür, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Ob mitten im urbanen Dschungel von Tokio, in der Behaglichkeit eines Katzencafés, schlafend auf einem Stapel Holz auf dem Lande oder auf frischen Fisch wartend am Hafen - von Okinawa bis Hokkaido, man trifft einfach überall auf Katzen in Japan. Neben den vielen Fotos ist der Bildband zusätzlich noch mit zahlreichen Zeichnungen zauberhafter Katzen von Delphine Vaufrey liebevoll illustriert.

 

 

Edition Reuss, 9,99 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-943105-33-9

Bestellen

04.08.2017

Colette

Die Katze aus dem kleinen Café

Ob anmutige, verwöhnte Katze oder streunender Kater im harten Revierkampf Colettes Pariser Katzen zeigen ihren ungebrochenen Stolz und Mut sowie eine magische Schönheit. Die Dichterin der Leidenschaft und der Liebe zeigt sie fern von Kitsch und Verniedlichung. Und man ahnt es: Manche Katzen verkörpern die schönere und freiere Seele der Menschen.

 

 

Unionsverlag, 9,95 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-293-20656-4

Bestellen

04.08.2017

Olivia Snaije und Nadia Benchallal

Auf Samtpfoten durch Paris

Ob anmutige, verwöhnte Katze oder streunender Kater im harten Revierkampf Colettes Pariser Katzen zeigen ihren ungebrochenen Stolz und Mut sowie eine magische Schönheit. Die Dichterin der Leidenschaft und der Liebe zeigt sie fern von Kitsch und Verniedlichung. Und man ahnt es: Manche Katzen verkörpern die schönere und freiere Seele der Menschen.

 

Knesebeck, 19,95 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-86873-754-7

Bestellen

04.08.2017

Erich Kästner

Meine Katzen

Dieses Buch mit mehr als dreißig Fotos ist ein Fest für alle Katzenfreunde. Es versammelt Geschichten, Gedichte und Gedanken von keinem Geringeren als Erich Kästner der seine Katzen über alles liebte. Wenn Anna nachts zu Erich Kästner unter die Decke schlüpfte, war sie um keinen Liebesbeweis verlegen. Anna umgarnte und umschmeichelte ihren Bettgenossen, der oft lieber lesen oder schlafen wollte. Sobald der Morgen graute, behandelte sie ihn dann plötzlich wie einen Fremden um am nächsten Abend das Spiel von Neuem zu beginnen. Anna (schwarz-weiß mit rosa Nasenspitze) blieb Erich Kästner zeitlebens ein "freundliches Rätsel" unlösbar und zugleich unendlich faszinierend. Gleiches galt für die anderen Katzen in Kästners Haushalt: für Pola, die am liebsten grüne Bohnen aß, für den Kater Butschi, der stolze acht Kilo auf die Waage brachte und den Spitznamen "Generalsekretär" trug, weil er sich gern auf Kästners Schreibtisch räkelte und für Lollo, die "Prinzessin im Pelz" mit ihrem ausgeprägten Sinn fürs Kapriziöse.

 

 

Atrium Verlag, 12,99 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-85535-433-7

Bestellen

04.08.2017

Hermien Stellenmacher

Katzenglück und Dolce Vita

Karla hat die Arbeit in der Werbeagentur satt und träumt von einem Neuanfang als Illustratorin. Überraschend bekommt sie eine erste Chance und zeichnet während eines Urlaubs in der Toskana Entwürfe für ein Buch mit Katzengeschichten. Doch dabei kommt ihr so allerhand in die Quere ...

Nicht nur muss ihr Freund aus beruflichen Gründen nach München zurückreisen, ein hartnäckiger Verehrer rückt Karla auf die Pelle und sie wird von der Großfamilie des Hausverwalters vereinnahmt - auch das Zeichnen von Katzen ist schwieriger als gedacht. Zum Glück stellen sich im Garten des Ferienhauses sehr rasch lebende Modelle ein, und Karla findet in dem Maler Lucien einen Vertrauten und Berater.

Gerade als sie sich am Ziel ihrer Träume glaubt, holen sie die Schatten der Vergangenheit ein ...

 

 

Insel Verlag, 9,95 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-458-36274-6

Bestellen

04.08.2017

Jean Bagnol

Commissaire Mazan und die Spur des Korsen

Mit "Commissaire Mazan und die Spur des Korsen" schrieben die Bestseller-Autorin Nina George ("Das Lavendelzimmer") und der Ethnologe, Ex-Pilot und Schriftsteller Jens "Jo" Kramer unter ihrem gemeinsamen Pseudonym Jean Bagnol einen ungewöhnlichen Mafia-Krimi. Ihre Provence-Krimi-Reihe um die Marseiller Polizistin Zadira und den schwarzen Katzen-Ermittler Commissaire Mazan verwebt provenzalisches savoir-vivre mit modernen Katzen-Krimi und rasantem, düsteren Realo-Thriller zu einem atmosphärisch dichten Frankreich-Roman.
Bereits die vorangehenden Bände der Reihe (Band 1: Commissaire Mazan und die Erben des Marquis; Band 2: Commissaire Mazan und der blinde Engel) wurden zu heimlichen Lieblingen der Presse, Blogs und der Leser und Leserinnen.

Die Frankreich-Kenner George und Kramer bilden in ihren Jean-Bagnol-Krimis keine schöngefärbte Idylle ab, sondern beschreiben authentisch die provenzalische Mentalität, und behandeln aktuelle und politische Themen wie Korruption, Rassismus und die Schattenseiten der Globalisierung. Psychologisch genau durchleuchten sie die Zerstörungskraft menschlicher Leidenschaften, und lassen immer wieder ihre Katzen-Charaktere einen entlarvend-komischen Blick auf die Schrullen und Abgründe der Zweibeiner werfen.

In Band 3, "Commissaire Mazan und die Spur des Korsen", überlebt die Ermittlerin Zadira Matéo schwer verletzt einen Mord-Anschlag. In einer abgelegenen Trüffel-Farm versteckt sie sich vor korrupten Polizisten und der Marseiller Mafia, begleitet von ihrem Kater, Commissaire Mazan. Gleichzeitig versucht Zadiras Geliebter, der Tierarzt Jules, in Marseille den Korsen zu finden, jenen gefürchteten Auftragsmörder, der Zadira ins Visier genommen hat. Doch wer hat den Korsen beauftragt: Die Mafia, die Polizei - oder sogar ein Vertrauter Feind aus Zadiras Vergangenheit?

"Eine Meisterleistung aus düsterer und gleichzeitig faszinierender Krimikost. Erschreckt und erhellt. 
 

Knaur Verlag, 14,99 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-426-51654-6

Bestellen

04.08.2017

Eugen Ruge

Cabo de Gata

Manche Geschichten muss man erfinden, um zu erzählen, wie es war.

Ein Mann lässt alles hinter sich. Mit nicht viel mehr als einer Hängematte und ein paar Schreibheften im Gepäck steigt er in einen Zug Richtung Süden. Der Zufall bringt ihn nach Cabo de Gata, ein Fischerdorf an der Mittelmeerküste. Die Landschaft ist öde, ein kalter Wind weht: kein Ort zum Bleiben. Und doch bleibt er, ein einsamer Gast in der Pension der alten Witwe. Das einzige Wesen, zu dem er Kontakt aufnimmt, ist eine Katze. Und plötzlich glaubt er zu begreifen, dass sie ihm etwas mitteilen will.
 

 

Rowohlt Verlag, 10,99 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-499-26748-2

Bestellen

04.08.2017

Sempé

Für Katzenfreunde

Katzen - schwarze oder braune, getigerte oder gescheckte, auf Betten oder auf Sofas, auf Klavieren oder unter Schreibtischen, auf dem Fensterbrett oder im Garten ... Katzen, die sich kraulen lassen oder auch nicht, die dösen und zusammengerollt herumliegen, die allein auf Streifzug gehen oder in der Küche Unfug treiben. Katzen, die anschmiegsam sind oder bockig, niedlich oder garstig ... Sempé hat sie alle in bezaubernden Bildern eingefangen. Ein Buch, das jeder haben muss, der eine Katze hat oder Katzen mag, oder der jemanden kennt, der eine Katze hat oder Katzen mag ...

 

Diogenes Verlag, 9,90 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-257-02115-8

Bestellen

04.08.2017

Annette Herzog

Wer fragt schon einen Kater?

Aristoteles ist ein bildhübscher Kater im besten Alter - findet er zumindest. Und Anna und ihre Familie, bei denen er wohnt, die finden das auch. Jedenfalls dachte Aristoteles das bis er zufällig mitbekommt, dass Anna sich einen Hund wünscht. Einen Hund?!? Welches vernünftige achtjährige Mädchen wünscht sich denn einen Kläffer? Aristoteles ist sofort klar: Alles lässt er nicht mit sich machen. Beleidigt läuft er weg, denn er will lieber ein Straßenkater werden, als seine Familie mit einem Hund zu teilen. Oh, hätte er doch nur früher gewusst, was da auf ihn zukommt!

 

 

Magellan, 12,00 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-7348-4114-9

Bestellen