Buchhandlung A. Müller GmbH in Degerloch
Kontakt | Newsletter | AGB und Widerrufsbelehrung | Online-Streitschlichtungsplattform | Datenschutz | Impressum
Unsere Öffnungszeiten Mo - Fr: 9:00 - 18:30 Uhr | Sa: 9:00 - 14:00 Uhr

Buchtipps - Aktuell

21.08.2017

B.C. Schiller

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein Buchtipp von Jessica Schmöker

Vier Tote, ein Verdächtiger und keine Beweise.
Immer wenn die Jagd nach einem Verbrecher aussichtslos scheint, dann holt man die Undercover-Ermittlerin Targa.

Man sagt: Targa ist herzlos. Kalt und ohne Angst. Sie selbst behauptet, dass ihr Herz in einer eiskalten Nacht erfroren ist, als sie und ihre Schwester von der Mutter ausgesetzt wurden. Jetzt muss sie in diesem Fall "hautnah" ermitteln.
Targa muss Ihr Herz öffnen um das Vertrauen des Killers zu gewinnen, um so in seine schwarze Seele blicken zu können. Dem Serienkiller Falk Sandmann fasziniert ihr gefühlloses Verhalten und er will sie als Partnerin. Targa verliert sich in Sandmanns Welt und weiß, dass Gut und Böse nur ein schmaler Grat trennt.

Das Besondere an diesem Thriller ist, dass von Anfang an bekannt ist, wer der Killer ist und der Leser einen guten Einblick in seine dunkle Gedankenwelt bekommt.
Das Buch besticht auf psychologischer Ebene mit einer Brise Brutalität.

(Jessica Schmöker)

Penguin, 10,00 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-328-10151-2

Bestellen


Weitere Buchtipps

Marc-Uwe Kling

QualityLand (dunkle Edition)
Details

Paolo Cognetti

Acht Berge
Details

Uwe Timm

Ikarien
Details

Julia Corbin

Die Bestimmung des Bösen
Details

Richard Ford

Zwischen ihnen
Details

Pierre Lemaitre

Drei Tage und ein Leben
Details

Robert Menasse

Die Hauptstadt
Details

Elisabeth Herrmann

Stimme der Toten
Details

Mariana Leky

Was man von hier aus sehen kann
Details

Ulrike Edschmid

Ein Mann, der fällt
Details

Eileen Cook

Die Wahrheit kennst nur du
Details

Leila Silmani

Dann schlaf auch du
Details

Silke Schlichtmann

Bluma und das Gummischlangengeheimnis
Details

Martin Osterberg

Das kalte Haus
Details



- Weiter blättern