Buchhandlung A. Müller GmbH in Degerloch
Kontakt | Newsletter | AGB und Widerrufsbelehrung | Online-Streitschlichtungsplattform | Datenschutz | Impressum
Unsere Öffnungszeiten Mo - Fr: 9:00 - 18:30 Uhr | Sa: 9:00 - 14:00 Uhr

Buchtipps - Aktuell

19.06.2017

Arnon Grünberg

Couchsurfen und andere Schlachten

Ein Buchtipp von Susanne Zuckschwerdt

Arnon Grünberg bereist in seinem Buch ungewöhnliche Orte in aller Welt und trifft die verschiedenartigsten Menschen. Er reist nicht als Pauschaltourist mit Luxus und Komfort, sondern besucht die Gefangenen in Guantanamo, trifft die deutschen Truppen in Afghanistan oder ist auf Brautschau in der Ukraine. Er mischt sich unter die Menschen und ist sich nicht zu schade, wodurch sein Buch an Glaubhaftigkeit und Authentizität gewinnt. Mit viel Witz, Ironie und einer Spur Sarkasmus verbindet er seine Erlebnisse vor Ort mit den politischen, gesellschaftlichen, aber auch kulturellen Bedingungen der Länder.


Das Buch ist wunderbar geeignet für alle, die sich abseits der gängigen Reiseempfehlungen informieren möchten und Interesse zeigen an Ländern und Menschen die nicht immer im Vordergrund stehen. Es ist amüsant, flott geschrieben und trotz allem Humor regt es zum Nachdenken an. Sehr lesenswert!

(Susanne Zuckschwerdt)

Diogenes Verlag, 13,00 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-257-24387-1

Bestellen


Weitere Buchtipps

Martin Osterberg

Das kalte Haus
Details

Takis Würger

Der Club
Details

Cara Nicoletti

Yummy Books! In 50 Rezepten durch die Weltliteratur
Details

Kent Haruf

Unsere Seelen bei Nacht
Details

Kayte Nunn

Ein Weinberg zum Verlieben
Details

Sabine Bode

Das Mädchen im Strom
Details

Susann Pásztor

Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster
Details

Sven Gerhardt

Die Heuhaufen-Halunken
Details

Jenny Downham

Obwohl es dir das Herz zerreisst
Details

Christoph Hein

Trutz
Details

Susanne Kliem

Das Scherbenhaus
Details

Mark Henschaw

Der Schneekimono
Details

Joanna Rakoff

Lieber Mr. Salinger
Details

Emmanuel Carrère

Alles ist wahr
Details



- Weiter blättern