Buchhandlung A. Müller GmbH in Degerloch
Kontakt | Newsletter | AGB und Widerrufsbelehrung | Online-Streitschlichtungsplattform | Datenschutz | Impressum
Unsere Öffnungszeiten Mo - Fr: 9:00 - 18:30 Uhr | Sa: 9:00 - 14:00 Uhr

Buchtipps - Aktuell

02.05.2017

Wolfgang Schorlau

Die schützende Hand

Ein Buchtipp von Cornelie Steidel

Immer dann, wenn in den Kriminalromanen Wolfgang Schorlaus der Privatermittler Georg Dengler  zum Einsatz kommt, geht es um ein brisantes Thema des aktuellen Zeitgeschehens.


Vor dem Hintergrund der Mordserie des Nationalsozialistischen Untergrunds erhält Dengler einen anonymen Auftrag. Er soll klären, wie die NSU-Mörder Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt am 4.11.2011 in Eisenach-Stregda zu Tode kamen. Offiziell begehen sie in einem Wohnmobil, in dem sie sich nach einem Banküberfall verstecken, Selbstmord. In den Trümmern des ausgebrannten Wohnmobils entdeckt die Polizei außerdem Schusswaffen, die belegen, dass der NSU auch für den Mord an der Polizistin Michele Kiesewetter in Heilbronn verantwortlich ist.
Aber die Geschichte, die Wolfgang Schorlau nun erzählt, weicht von der von den  Behörden vertretenen Version und von dem, was in Zeitungen zu lesen ist, erheblich ab. Sein Privatermittler Dengler greift zahlreiche Ungereimtheiten auf, die bei den Ermittlungen zu dem Tod der NSU-Täter aufgetreten sind und stellt so das Versagen der Ermittlungsbehörden bloß. Gibt es eine Hand, die die Mörder schützt? Auch die äußerst zweifelhafte Rolle des Verfassungsschutzes in Thüringen wird erschreckend deutlich beschrieben. Da viele Originalquellen, wie Auszüge aus Protokollen, Gutachten oder Gerichtsakten in den fiktiven Text eingearbeitet sind, wird der sorgfältig recherchierte Roman beklemmend real.


So ist das Buch nicht nur ein spannender Krimi, sondern es zwingt den Leser zur  Auseinandersetzung mit den unerhörten Vorgängen der bis heute noch nicht abgeschlossenen NSU-Ermittlungen, und das auf eine wirklich lesbare und verständliche Art.

Sehr empfehlenswert und jetzt als Taschenbuch erhältlich.


(Cornelie Steidel)


 

Kiepenheuer & Witsch, 9,99 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-462-04931-2

Bestellen


Weitere Buchtipps

Arnon Grünberg

Couchsurfen und andere Schlachten
Details

Jenny Downham

Obwohl es dir das Herz zerreisst
Details

Christoph Hein

Trutz
Details

Susanne Kliem

Das Scherbenhaus
Details

Mark Henschaw

Der Schneekimono
Details

Joanna Rakoff

Lieber Mr. Salinger
Details

Emmanuel Carrère

Alles ist wahr
Details

Candice Fox

Hades
Details

Karine Lambert

Und jetzt lass uns tanzen
Details

Hakon Oevreas

Super-Matze
Details

Zons, Achim

Wer die Hunde weckt
Details

Woltz, Anna

Hundert Stunden Nacht
Details

Schimmang, Jochen

Altes Zollhaus, Staatsgrenze West
Details

Sharon Guskin

Noah will nach Hause
Details



- Weiter blättern